Hochwasserkarten (xx Design Partner)

Informationsgrundlage schaffen

Hochwasserkarten und Maßnahmenberichte

Für über 11.300 km Gewässer wurden in Baden-Württemberg Hochwassergefahrenkarten, -risikokarten und -risikobewertungskarten erstellt. Sie ermöglichen für jeden Standort, die Risiken durch Hochwasser zu bewerten und auf dieser Grundlage konkrete Maßnahmen zu ergreifen. Sämtliche Vorkehrungen der unterschiedlichen Akteure vor Ort werden in Maßnahmenberichten zusammengetragen. Für die Berichterstattung an die EU wurden die Maßnahmen in Hochwasserrisikomanagementpläne übernommen.

EU-Berichterstattung

Hochwasserrisiko-
managementpläne

Hochwasserrisikomanagementpläne dienen vorranging der Berichterstattung an die EU.

Mehr

Gefahren verstehen

Hochwassergefahrenkarten

Hochwassergefahrenkarten liefern konkrete Informationen über die mögliche Ausdehnung und Tiefe einer Überflutung. Sie sind Grundlage für angepasste Siedlungs- und Bauplanung, für Maßnahmen der Gefahrenabwehr und des Katastrophenschutzes sowie für die Eigenvorsorge.
Mehr

Risiken erkennen

Hochwasserrisiko-
karten

Hochwasserrisikokarten bauen auf den Gefahrenkarten auf. Sie stellen dar, welche Schutzgüter in den Gebieten liegen, die jeweils mit geringer, mittlerer und hoher Wahrscheinlichkeit von Hochwasser betroffen sind. Schutzgüter sind „Gesundheit“, „Umwelt“, „Kulturgüter“ und „Wirtschaftliche Tätigkeiten“.
Mehr

Risiken bewerten

Hochwasserrisiko-
bewertungskarten

Hochwasserrisikobewertungs-karten zeigen die Einordnung bestehender Risiken durch Hochwasser in drei Stufen. Kommunen und andere Akteure erhalten damit wichtige Informationen über Risikoschwerpunkte für die Maßnahmen- und für ihre Krisenmanagementplanung. 

Mehr

Maßnahmen finden

Maßnahmenplanung

Viele Maßnahmen müssen auf verschiedenen Ebenen gut verzahnt werden, damit die Risiken durch Hochwasser effektiv und effizient minimiert werden können. Wichtig ist dabei, koordiniert vorzugehen.

Mehr

Maßnahmen koordinieren

Maßnahmenberichte

Im Rahmen der Hochwasser-risikomanagementplanung werden für alle Akteure Maßnahmen zur Verringerung der Risiken durch Hochwasser festgelegt. Die Maßnahmen werden in Maßnahmenberichten pro Gemeindegebiet zusammengefasst.

Mehr