L13: Schaffung von Fortbildungsangeboten für Handwerker, Architekten und Ingenieure

PDF-Datei© WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH

L13: Schaffung von Fortbildungsangeboten für Handwerker, Architekten und Ingenieure

Handwerkerinnen und Handwerker, Architektinnen und Architekten, Ingenieurinnen und Ingenieure sollen hochwassergerecht planen, bauen und sanieren. Neben Maßnahmen zur Vorsorge betrifft dies auch die Nachsorge. Um sie dahingehend fortzubilden, initiiert das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und den Hochwasserpartnerschaften Fortbildungsangebote unter Beteiligung von Handwerks-, Ingenieur- und Architektenkammern. Basis hierfür ist die Ausarbeitung der WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung „Hochwasser-Risiko-bewusst planen und bauen“.