Aktuelle Hochwassersituation

HOCHWASSER AKTUELL 03.08.2021

Pegelstände und Unwetterwarnungen für Baden-Württemberg

Ob Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) oder Deutscher Wetterdienst (DWD) – dank aktueller Unwetterwarnungen und Pegelstände können Betroffene frühzeitig auf das nächste Hochwasser reagieren.

Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) – Pegelstände, Hochwasser-Vorhersagen und Lageberichte

Die Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) stellt Messwerte zu aktuellen Wasserständen und Abflüssen bereit, mindestens stündlich aktualisiert. Die Hochwasservorhersagezentrale gibt sie auch als Telefonansage unter 0721 9804-61 (oder 0721 9804-62, 0721 9804-63, 0721 9804-64, 0721 9804-65) bekannt. Außerdem stehen Hochwassermeldungen auch über Rundfunk (SWR1, SWR4) oder Videotext ab Seite 800 zur Verfügung. Neben Lageberichten gibt es auch Vorhersagen zum Verlauf des Hochwassers. Die Vorhersagen werden alle drei Stunden aktualisiert – bei Hochwasser sogar jede Stunde.

Für die kleiner als 200 Quadratkilometer sind, hält die Hochwasservorhersagezentrale eine Frühwarnkarte bereit. Sie ist in der Rubrik „Lageberichte/Warnungen“ unter „HW-Frühwarnung für kleine Einzugsgebiete“ hinterlegt. Stadt- und Landkreisen zeigt sie vier verschiedene Warnstufen an: geringe, mäßige, mittlere und hohe Hochwassergefahr.

Die Frühwarnkarte der Hochwasservorhersagezentrale wird stündlich aktualisiert und bezieht sich auf die Hochwassergefahr der nächsten beiden Tage. Ihre Verlässlichkeit hängt von der Qualität der Regenvorhersage ab. Sie nimmt für den zweiten Tag der Frühwarnung ab.

Deutscher Wetterdienst (DWD) – Wettervorhersagen und Unwetterwarnungen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) veröffentlicht Unwetterwarnungen und Wettervorhersagen für alle Regionen Deutschlands. Er warnt unter anderem vor schwerem Gewitter, heftigem Starkregen, ergiebigem Dauerregen, starkem Schneefall und starkem Tauwetter.

Betroffene Regionen werden in der Warnkarte entsprechend eingefärbt. Einzelheiten zu den Warnkriterien und Farbskalen gibt es auf der Webseite des DWD zum Nachlesen.

WarnWetter und Meine Pegel – Warn-Apps für Smartphone und Tablet

Mit der DWD-App WarnWetter bekommen Sie amtliche Hochwasser- und Unwetterwarnungen direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet. Die App informiert außerdem über die erwartete Zugbahn von Gewittern. So wird sichtbar, welche Gebiete vielleicht von Starkregen betroffen sein werden.

Die App Meine Pegel der Hochwasserzentralen enthält dagegen konkrete Messdaten von rund 2.500 Pegeln aus ganz Deutschland. Sie geben Auskunft über den Abfluss und aktuellen Wasserstand von Flüssen. Per Push-Nachricht warnt die App, wenn bestimmte Grenzwerte bei Pegeln überschritten werden, die Sie zuvor ausgewählt haben.